Heizsystem in den Whirlpools

Bei Ihrem Whirlpool von Teuco können Sie zwischen zwei Heizsystemen wählen.

Genießen Sie wann immer Sie wollen die wohltuende Wirkung eines warmen Bades in Ihrer Hydrospa.
Mit den Heizsystemen der Whirlpools von Teuco können Sie bei der Hydromassage rund ums Jahr, bei jedem Wetter, auch im Freien, relaxen.

Bei den Whirlpools von Teuco haben Sie die Wahl zwischen zwei Heizsystemen: elektrische Heizung oder Wärmetauscher.

Elektrische Heizung
Dieses System wandelt die elektrische Energie aus dem Stromnetz direkt in Wärmeenergie um. So wird das Wasser Ihres Whirlpools jederzeit und sicher auf die gewünschte Temperatur erwärmt. Außerdem sorgt die elektrische Heizung dafür, dass die Temperatur während Ihres Aufenthalts im Whirlpool beibehalten wird.
Die Installation des Whirlpools ist ganz einfach: Im Garten müssen beispielsweise lediglich ein Stromanschluss und ein Wasseranschluss zum Befüllen zur Verfügung stehen. Zudem gewährleistet die Heizleistung die Beibehaltung der Wassertemperatur bei den typischen Betriebsbedingungen eines Whirlpools und das auch im Freien.

Wärmetauscher.
Der aus Edelstahl 316 hergestellte Wärmetauscher gewährleistet einen leistungsfähigen, schnellen und preiswerten Betrieb.
Das Wasser im Whirlpool wird in das Innere geleitet, wo es auf die von einer externen Wärmequelle (Heizkessel, Wärmepumpe oder Solarkollektoren) stammende Wärme trifft. Ohne sich zu vermischen nutzt es die Temperatur, um sich zu erwärmen. Nach dem Austritt aus dem Wärmetauscher sorgt es für die richtige Erwärmung des Wassers im Whirlpool.
Dies stellt eine umweltfreundliche Lösung dar, vor allem in Kombination mit einer Solarenergieheizung.
 
Treffen Sie Ihre Wahl!